Freitag, 3. Februar 2017

Ein neuer Anfang/ a new beginning

English version below

Hallo lieber Leser,

ich habe dieses Blog länger sträflich vernachlässigt. Doch dies hat einen Grund: Ich habe mich dazu entschlossen diesen Blog hier zu schließen und ihn auf der Seite SSBI-Blog.de in einem etwas anderen - und hoffentlich ansprechenderen - Format fortzuführen. Ich freue mich auf Euren Besuch auf meiner neuen Seite und hoffe, dass Ihr mir und dem Thema Power BI treu bleibt :-)

Viele Grüße,
Lars

Dear reader,

I haven't done something on this blog for a longer time, but this has a reason: I decided to close this blog, and to start a new one under SSBI-Blog.de. The format will change a bit, but hopefully not to the worse. The new website will generally be in German language, but has a English section, which you find here: http://ssbi-blog.de/technical-topics-english/
I am looking forward to your visit on my blog and I hope you remain true to me and the topic Power BI in generell.

Kind regards,
Lars

Freitag, 12. Februar 2016

Case sensitivity: Power Query vs. Power Pivot

Power Query and Power Pivot are great companions. What ever you want to import and shape… Power Query can make it and Power Pivot builds the models you need to create amazing data insights.


Following that way all the tables of my models come into Power Pivot using Power Query. Take a look at the following simple structured table:




This table shows revenue per customer and date. What I usually do, when I get this kind of table, I import it twice with Power Query.


Donnerstag, 4. Februar 2016

Power BI... Push to Web

Since Microsoft realesed one of the most requested features of Power BI - called Publish to Web - Twitter and respective blogs are going crazy. And I can say, that they are right doing so.

Publish to web is nothing less than the ability to take one of your created reports from your personal powerbi.com site and convert it into HTML-Code (iFrame), which you can implement into your blog, your website, into Sharepoint, etc. The really crazy thing about it is, that it is not an inflexible picture, but it keeps the connection to your powerbi.com site and the original data. So all the time the data in your data model change, the report in your blog (or where ever) also gets updated.

Here is an example for the Power BI User Group Hamburg. Now its only example data, because our first meeting will come in the middle of February. The underlying data comes from an Excel file, which I import into a local Power BI Desktop File. Here I created the data model, some measures and the report, which is shown below. All the time I re-publish my model from Power BI Desktop to powerbi.com this report below gets updated too. It can take about an hour until you see the new data there, but it's simply amazing :)




You can find a video, which describes how to use 'Publish to web' here.

Have fun copying your reports where ever you want.

See you,
Lars

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Dealing with tables with changing headers in Power Query

When you are dealing with Excel for a while you will get a lot of different data from many different sources with a lot of different structures from many different people. And it will be your job to bring this data into a format/ structure you can deal with. When this is you daily job Power Query will already be your best friend.

Sometimes it's not only the data that changes, but also the headers of the table you are working with. Take the following example.


Montag, 7. Dezember 2015

Die PowerBI-UserGroup wird Englisch

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch eine Entscheidung mitteilen, mit der ich mich schwer getan habe: Die PowerBI-UserGroup wird demnächst nur noch auf Englisch geschrieben werden.

Als ich im Oktober 2014 mit diesem Blog begonnen habe, habe ich mir die Frage gestellt, ob ich auf Deutsch, oder auf Englisch schreiben sollte. Meine Entscheidung fiel auf Deutsch und dies aus zwei Gründen. Zum einen ist es natürlich einfacher in seiner Muttersprache zu schreiben, aber meine Intention war neben dem geringeren Aufwand noch eine weitere: Ich wollte den deutschen Power BI Nutzern eine eigene Seite geben, denn zum damaligen Zeitpunkt gab es fast keine deutschsprachigen Quellen zu diesem Thema und einige Leser tun sich eben schwer damit, all die technischen Informationen auch noch in einer fremden Sprache zu verdauen.

Sprache hin, Sprache her: Warum schreibe ich überhaupt einen Blog zu diesem Thema?

Mittwoch, 25. November 2015

Mittwoch, 18. November 2015

Die erste offizielle Power BI User Group in Deutschland ist da: Power BI User Group Hamburg

Hallo zusammen,

wer in den vergangenen Monaten, so wie ich, versucht hat, sich in Sachen Microsoft BI Stack auf dem Laufenden zu halten, der ist ganz schön ins Schwitzen geraten. Diverse einschlägige Blogs, Twitter und die Microsoft Website selbst überschlagen sich förmlich mit Neuerungen und sensationellen Ankündigungen, so dass man bei jeder Seite, die man zu diesem Thema liest, dringend auf das Erstellungsdatum des Artikel gucken sollte, damit man nicht den Schnee von gestern fälschlich für etwas neues hält.

Eine Neuerung der letzten Monate, die mir ganz besonders gut gefallen hat ist die Veröffentlichung einer zentralen Power BI Community: http://community.powerbi.com/